Kirchen & Gemeindehäuser

Mehr als Steine:
Räume für
Kirche und
Gesellschaft.

Als Kirche oder Gemeinde bauen Sie immer mehr als Steine. Sie bauen Gemeinschaft und Räume, in denen Gottesbegegnung möglich werden soll. Als Unternehmen haben wir einen christlichen Hintergrund und viel Erfahrung im konfessionellen Bereich. Unser Herzensanliegen ist, christliche Werke im Bauprozess zu unterstützen. Grundfragen stehen dabei am Beginn unseres gemeinsamen Projektes:

Wer sind Sie als Gemeinde oder Werk und was wollen Sie zukünftig tun? Welche Ressourcen bringen Sie mit? Wo wollen Sie hin und was ist Ihr Zukunftsbild?

In allen Planungen und Fragen steht die Visionsentwicklung im Mittelpunkt.
Wir planen & bauen:
  • Gemeindehäuser
  • Kirchengebäude
  • Mikroquartiere für Kirche in der Gesellschaft
  • Christliche Wohnprojekte
  • Christliche Schulen

WIE WIR ARBEITEN

Im Mittelpunkt stehen immer Sie und Ihre individuelle Situation.

Keine zwei Gemeinden oder christliche Werke sind gleich, daher ist auch jedes Bauprojekt einzigartig. Wir finden gut, wenn Sie und Ihre Vision das gesamte Projekt prägen.

Vor dem Bau werden Sie einen Bauausschuss oder ein ähnliches Gremium ins Leben rufen – schon bei diesem ersten Schritt unterstützen wir Sie. Durch gezieltes Coaching, durch die Bereitstellung von verlässlichen Dokumenten zum Zeit- und Finanzbedarf, durch praxiserprobte Checklisten und durch unser Dabeisein, wenn es wichtige Treffen gibt. In der Entwurfsplanung erörtern wir Ihren genauen Bedarf und entwickeln gemeinsam gute Ideen für die Nutzung der Flächen und Räume. Sie können am 3-D-Modell schon vor dem Bau Ihr neues Gebäude betreten und in weiteren Planungstreffen aktiv am Entwurf mitarbeiten.

Mehr

Das Mikroquartier

Kürzlich bekamen wir den Anruf einer Gemeinde in Süddeutschland. Die Stimme sagte am Telefon: „Wir haben ein Grundstück in der Stadt und den Wunsch, die Gesellschaft zu prägen und Gutes zu tun. Wie kann das gehen?“ Im Planungsprozess merkten wir: Was für eine Chance! Was für ein guter Moment, um etwas zu wagen.

Wir entwickelten ein architektonisches Konzept für Mehrgenerationen-Wohnen, einen Kindergarten, einen Gemeindesaal und ein Familienzentrum – alles unter einem Dach. Wir nennen das Projekt „Mikroquartier“, weil für uns an einem Fleck vieles zusammenkommt. Die Familien bringen Ihre Kinder zur Kita. Die Senioren finden einen Platz zum Wohnen im Alter. Die Gemeinde feiert Gottesdienste und hat multifunktionale Gemeinderäume. Im Familienzentrum dient die städtische Einrichtung den Sozialbenachteiligten. Was dürfen wir für Sie entwickeln und bauen? Rufen Sie uns an.

Das Kirchenbauforum

Es gibt Themen, bei denen Sie besonders von Anderen profitieren können.

Wenn sich Gemeinden oder Werke mit der Veränderung ihrer räumlichen Situation befassen, tauchen viele ähnliche Fragen auf. Hören Sie von uns, welche Erfahrungen für Ihr Bauprojekt wichtig sind. Durch unseren Workshop und die Vorstellung eines Gemeindehausbauprojektes erörtern wir die verschiedenen Herausforderungen. Sie bekommen Antworten auf Ihre Fragen.

Dafür gibt es unser Kirchenbauforum. An vier möglichen Terminen pro Jahr laden wir Sie ein. Sie sind unser Gast und profitieren von unserer Erfahrung.

ZUM ANSPRECHPARTNER

Nächste Termine
  1. Samstag, 27. Februar 2021, als Online Workshop
    JETZT ANMELDEN
  2. Samstag, 26. Juni 2021, als Online Workshop
    JETZT ANMELDEN

Ansprechpartner

Daniel Kurzius
Teamleiter
Branchen: Wohnen, Kirche, Schulen, Gesundheit & Pflege