Project Description

PROJEKTFAKTEN

Bauherr: SFS Intec

Ort: Althengstett

Architekten: Lins + Koch, Ditzingen

Fläche: 5.200 m²

Leistungen: Projektmanagement, schlüsselfertige Bauausführung, baubegeleitendes Qualitätscontrolling

PROJEKTBESCHREIBUNG

Die in der Schweiz ansässige Unternehmensgruppe SFS intec ist weltweit als Entwicklungspartner, Hersteller und Zulieferer von Präzisionsteilen, Sonderschrauben und mechanischen Befestigungselementen tätig. In Althengstett war ein kombiniertes Produktions- und Verwaltungsgebäude auf einem leichten Hanggrundstück geplant. Zum Teil sollte der Neubau dreigeschossig werden und verschiedene Besonderheiten bei der Architektur, der Ausstattung und der Energieversorgung aufweisen. Hinzu kam, dass der Bauherr großen Wert auf hochwertig eingerichtete Arbeitsplätze für seine Mitarbeiter legte und sich eine möglichst kurze Bauzeit wünschte.

Der Projektleiter der SFS intec AG, Daniel Biehle, kommentierte das Bauvorhaben wie folgt: „Es ist lhnen gelungen, trotz sehr engem Terminplan, alle unsere, zum Teil wirklich kurzfristigen Sonderwünsche, zu erfüllen. Es war eine Freude zu sehen, wie das Gebäude in so kurzer Zeit aus dem Boden gewachsen und nun nach der reibungslosen und termingerechten Aufnahme des Tagesgeschäfts, mit Leben erfüllt ist. Mit der Firma MÖRK haben wir einen in jeder Sicht kompetenten und angenehmen Partner gefunden, welcher auch in hektischen Zeiten die nötige Ruhe und Professionalität bewiesen hat.

ANSPRECHPARTNER