Project Description

GWO-Ehingen-Pflegeheim-Gebäudeansicht-Rückseite

PROJEKTFAKTEN

Kategorie: Mehrfamilienhäuser

Kategorie: Region Ulm

Bauherr: Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland eG (GWO)

Ort: Ehingen

Architekten: ars Herrmann + Hornung

Wohneinheiten: 30

Leistungen: schlüsselfertige Bauausführung

PROJEKTBESCHREIBUNG

Endlich entsteht wieder bezahlbarer Wohnraum im Großraum Ulm.

Die Wohnungsbaugenossenschaft GWO aus Laupheim baute in Zusammenarbeit mit MÖRK auf dem Zeppelingelände in Ehingen 30 neue Mietswohnungen, von denen 16 öffentlich gefördert werden. Der Fokus liegt auf 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von ca. 57 bis 87 m² Wohnfläche. Die Wohneinheiten, die in der Bauausführung wie auch in der Ausstattung einen hohen Standard besitzen, haben eine Gesamtwohnfläche von 2.022 m². Ausgestattet mit einer Holzpellet-Anlage sollen nach Aussage von Herrn Schenkluhn, dem Vorsitzenden der GWO, bewusst mit erneuerbaren Rohstoffen geheizt werden, was langfristig auch die Nebenkosten gering hält. Da jede der Wohneinheit mit einem Balkon oder einer Terrasse versehen ist und über einen Aufzug barrierefrei erreicht werden kann, ist das Quartier auch für Senioren oder für Menschen mit Behinderung eine sehr attraktive Wohngelegenheit.

ANSPRECHPARTNER