Kirchenbau

Business Meet-Up mit GWO in Ehingen

Am 30. Januar 2019 fand ein MÖRK Business Meet-Up auf dem Zeppelingelände in Ehingen statt - unter dem Motto: Planungs- und Bauleistungen für Genossenschaften – gemeinsam Lebensqualität für Generationen schaffen. Auf dem Grundstück entstehen derzeit 30 neue Mietwohnungen für die Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland eG (GWO). Mit dem Format „Business Meet-Up“ will  MÖRK eine Plattform der

MÖRK „Häusle-Bau“ in Kleinformat

„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehn.“ Mit diesen Worten aus dem bekannten Kinderlied beschreibt Susann Schönfelder, Redakteurin der NWZ Göppingen, die Aktion „Häusle-Bau.“  In Kooperation mit dem Bund mittelständischer Wirtschaft (BVMW) entstand seitens MÖRK der Wunsch, in der Adventszeit mit Kindern aus der Kindertagesstätte Seefrid in Göppingen ein kleines Holzhaus

Baustart für die RTS Karle & Brunold KG im Gewerbegebiet Leonberg-West

Am 12. Dezember 2018 feierte das Ehepaar Ewald und Brigitte Karle den ersten Spatenstich und läutete damit den Bau des zukünftigen Firmensitzes der RTS Karle & Brunold KG ein. In Kooperation mit der Firma MÖRK aus Leonberg entsteht im Gewerbegebiet Leonberg–West ein moderner viergeschossiger Verwaltungsbau mit 2000 m² Grundfläche. Mit modernster Gebäudetechnik, Standard KFW 55, rüsten

Richtfest am Nikolaustag für das Quartier am Rathaus in Leonberg

Am 6. Dezember 2018 begrüßte Firma MÖRK ca. 120 Personen im Rohbau der Samariterstiftung Nürtingen in der Eltinger Straße in Leonberg. Für MÖRK ist die Umsetzung des neuen Generationenprojektes eine Herzensangelegenheit, liegen doch an diesem Ort die Wurzeln des Unternehmens: Seit 1902 hatten der Gründervater Georg Mörk und sein Nachfolger Julius Mörk genau hier ihr

MÖRK beim Landesmittelstandstag am 19. und 20. Oktober 2018 im Europapark Rust

Am 19. und 20. Oktober 2018 fand der Landesmittelstandstag der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/ CSU Baden-Württemberg im Europapark in Rust statt. Die MIT bot auf ihrer Delegiertenversammlung für einige ausgewählte Unternehmen die Möglichkeit, sich auf einer Ausstellungsfläche zu präsentieren und mit den Tagungsteilnehmern in den Austausch zu gehen. MÖRK war mit einem Stand vertreten

Im Jahr 2016 werden wir zu „Hoffnungspaten“

Unser diesjähriges Budget für Weihnachtsgeschenke überweisen wir an die Hoffnungsträger Stiftung in Leonberg. So helfen wir ein Jahr lang 25 schutzlosen Kindern von Strafgefangenen in Entwicklungsländern. Gemeinsam mit Ihnen werden wir „Hoffnungspaten“ und schenken den Kindern Schutz, medizinische Versorgung, gesunde Ernährung, eine Schul- und Berufsausbildung und damit eine Perspektive in ihrem Leben. Unsere Patenkinder leben

Ein neuer Markenauftritt für MÖRK

Georg Mörk hat im Jahr 1902 das Bauunternehmen MÖRK gegründet und das Fundament unserer 113-jährigen Geschichte gelegt. Ein Teil dieser Geschichte, der uns auch zukünftig prägen wird, ist unsere „bodenständige Dynamik“. Die Orientierung an den Bedürfnissen unserer Kunden ist auch in der Generation des Familienunternehmens der Maßstab unseres Handelns. Wir schaffen Räume für Menschen. Seit Generationen. Für Generationen. Strategen.