Immobilien

Zu Gast bei MÖRK – Die VWI Hochschulgruppe Stuttgart

In der VWI Hochschulgruppe Stuttgart engagierte Studenten hatten am 15. Mai 2019 die Möglichkeit, MÖRK zu erleben. Nach der freundlichen Begrüßung durch den Geschäftsführer Matthias Schäfer berichteten Projekt- und Bauleiter aus verschiedenen Bereichen kurzweilig über ihre Aufgaben und aktuellen Projekte. Mit der VR-Brille konnten, begleitet durch Diplom-Ingenieurin Martina Krüger, Gebäude begangen und bestaunt werden.

Eine besondere Visitenkarte – MÖRK feiert Fertigstellung eines Prestigeobjekts

„Aus Vision wird Wirklichkeit“ – so begrüßte Markus Müller, Geschäftsführer der ALMÜ Präzisions-Werkzeug GmbH, die knapp 150 geladenen Gäste zur Einweihungsfeier in seinem Neubau. Voller Begeisterung beschreibt der Geschäftsführer und Bauherr die rasante Entwicklung, die das Familienunternehmen in den letzten 40 Jahren gemacht hat.  Der durch MÖRK entwickelte, geplante und gebaute Neubau wird so

MÖRK veranstaltet Gesprächskreis mit Dr. Carsten Linnemann

Am 02. Mai trafen sich bei MÖRK rund 25 Geschäftsführer, Vorstände und Inhaber von kleinen und mittleren Unternehmungen und Institutionen aus der Region Stuttgart für einen Gesprächskreis mit der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) in Baden-Württemberg. Matthias Schäfer bot MÖRK gerne als Gastgeber für einen offenen Dialog mit Dr. Carsten Linnemann (stellvertretender Vorsitzender der

Matthias Schäfer im Vorstand des Bayerischen Bauindustrieverband

Am 03. April 2019 hat Matthias Schäfer, Geschäftsführer der MÖRK GmbH & Co. KG, das Amt als stellvertretender Vorsitzender im EMB-Wertemanagement Bau e.V. übernommen.  Am Folgetag wurde er auch in den Vorstand des Bayerischen Bauindustrie Verbands e.V. gewählt. Matthias Schäfer bedankt sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Das EMB-Wertemanagement Bau (kurz EMB) ist ein Verein, der

Girlsday 2019 – 15 Mädchen interessieren sich für Bauleitung

Im Rahmen des Girl´s Day 2019 bekamen 15 Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren die Möglichkeit, den Beruf der Projekt- und Bauleiterin kennen zu lernen. Nach der Begrüßung und Sicherheitsunterweisung durch Projektleiterin Regina Häußler und Bauleiterin Marie Weigel im MÖRK-Besprechungscontainer ging es mit Helm und Warnschutzweste auf die Baustelle. Eine Führung durch die

MÖRK ist TOP ARBEITGEBER MITTELSTAND 2019

MÖRK wird als einer der „TOP Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. MÖRK gehört damit zu den besten und attraktivsten Arbeitgebern im Mittelstand in Deutschland. FOCUS Business hat in Kooperation mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com den Preis "TOP Arbeitgeber Mittelstand 2019" verliehen. Das der Auszeichnung zugrundeliegende Ranking basiert auf dem FOCUS-Score, der sich aus den Kriterien Unternehmensgröße, kununu-Score

Kongress Christlicher Führungskräfte 2019 in Karlsruhe.

Mit christlichen Werten führen, Verantwortung übernehmen. Der Kongress Christlicher Führungskräfte ist ein wichtiges Fachtreffen für Führungskräfte aus Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, der vom 28.02 – 02.03.2019 in Karlsruhe stattfand. MÖRK war mit einem Messestand vor Ort und informierte die Teilnehmer über das Unternehmen und die Themen Architektur und Bauausführung für Gemeindehäuser, Wohnprojekte und christliche

Business Meet-Up mit GWO in Ehingen

Am 30. Januar 2019 fand ein MÖRK Business Meet-Up auf dem Zeppelingelände in Ehingen statt - unter dem Motto: Planungs- und Bauleistungen für Genossenschaften – gemeinsam Lebensqualität für Generationen schaffen. Auf dem Grundstück entstehen derzeit 30 neue Mietwohnungen für die Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland eG (GWO). Mit dem Format „Business Meet-Up“ will  MÖRK eine Plattform

MÖRK „Häusle-Bau“ in Kleinformat

„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehn.“ Mit diesen Worten aus dem bekannten Kinderlied beschreibt Susann Schönfelder, Redakteurin der NWZ Göppingen, die Aktion „Häusle-Bau.“  In Kooperation mit dem Bund mittelständischer Wirtschaft (BVMW) entstand seitens MÖRK der Wunsch, in der Adventszeit mit Kindern aus der Kindertagesstätte Seefrid in Göppingen ein kleines Holzhaus

Baustart für die RTS Karle & Brunold KG im Gewerbegebiet Leonberg-West

Am 12. Dezember 2018 feierte das Ehepaar Ewald und Brigitte Karle den ersten Spatenstich und läutete damit den Bau des zukünftigen Firmensitzes der RTS Karle & Brunold KG ein. In Kooperation mit der Firma MÖRK aus Leonberg entsteht im Gewerbegebiet Leonberg–West ein moderner viergeschossiger Verwaltungsbau mit 2000 m² Grundfläche. Mit modernster Gebäudetechnik, Standard KFW 55, rüsten