lisabinder

About lisabinder

This author has not yet filled in any details.
So far lisabinder has created 9 blog entries.

Kongress Christlicher Führungskräfte 2019 in Karlsruhe.

Mit christlichen Werten führen, Verantwortung übernehmen. Der Kongress Christlicher Führungskräfte ist ein wichtiges Fachtreffen für Führungskräfte aus Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, der vom 28.02 – 02.03.2019 in Karlsruhe stattfand. MÖRK war mit einem Messestand vor Ort und informierte die Teilnehmer über das Unternehmen und die Themen Architektur und Bauausführung für Gemeindehäuser, Wohnprojekte und christliche

Business Meet-Up mit GWO in Ehingen

Am 30. Januar 2019 fand ein MÖRK Business Meet-Up auf dem Zeppelingelände in Ehingen statt - unter dem Motto: Planungs- und Bauleistungen für Genossenschaften – gemeinsam Lebensqualität für Generationen schaffen. Auf dem Grundstück entstehen derzeit 30 neue Mietwohnungen für die Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland eG (GWO). Mit dem Format „Business Meet-Up“ will  MÖRK eine Plattform

MÖRK „Häusle-Bau“ in Kleinformat

„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehn.“ Mit diesen Worten aus dem bekannten Kinderlied beschreibt Susann Schönfelder, Redakteurin der NWZ Göppingen, die Aktion „Häusle-Bau.“  In Kooperation mit dem Bund mittelständischer Wirtschaft (BVMW) entstand seitens MÖRK der Wunsch, in der Adventszeit mit Kindern aus der Kindertagesstätte Seefrid in Göppingen ein kleines Holzhaus

Baustart für die RTS Karle & Brunold KG im Gewerbegebiet Leonberg-West

Am 12. Dezember 2018 feierte das Ehepaar Ewald und Brigitte Karle den ersten Spatenstich und läutete damit den Bau des zukünftigen Firmensitzes der RTS Karle & Brunold KG ein. In Kooperation mit der Firma MÖRK aus Leonberg entsteht im Gewerbegebiet Leonberg–West ein moderner viergeschossiger Verwaltungsbau mit 2000 m² Grundfläche. Mit modernster Gebäudetechnik, Standard KFW 55, rüsten

Richtfest am Nikolaustag für das Quartier am Rathaus in Leonberg

Am 6. Dezember 2018 begrüßte Firma MÖRK ca. 120 Personen im Rohbau der Samariterstiftung Nürtingen in der Eltinger Straße in Leonberg. Für MÖRK ist die Umsetzung des neuen Generationenprojektes eine Herzensangelegenheit, liegen doch an diesem Ort die Wurzeln des Unternehmens: Seit 1902 hatten der Gründervater Georg Mörk und sein Nachfolger Julius Mörk genau hier ihr

Business-Meet-Up im Rohbau: Investitionssicherheit durch multifunktionale Gebäudekonzepte

Innovative Gebäudekonzepte live erleben - Zu diesem Thema organisierte MÖRK am 26. September 2018 ein Business Meet-Up im Rohbau der Firma ALMÜ in Zell unter Aichelberg. In Kooperation mit Herrn Lehner vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) wurden alle Besucher in ein Gebäude eingeladen, das speziell für die globalen und digitalen Herausforderungen der heutigen Zeit konzipiert

International Baptist Church (IBC) in Stuttgart-Vaihingen feiert den Baustart des neuen Gemeindezentrums

Am Sonntag, den 22.07.2018 feierte die International Baptist Church in Stuttgart den Baustart des neuen Gemeindezentrums. Zum gemeinsamen Spatenstich, oder wie Pastor Dr. David Packer sagt „groundbreaking ceremony“, wurden alle Besucher der englisch-sprachigen, evangelisch-freikirchlichen Gemeinde eingeladen. Viele Eltern mit ihren Kindern sowie MÖRK Mitarbeiter nahmen an diesem Ereignis teil und freuen sich schon auf die

Einweihungsfeier der Johannes-Kullen-Schule in Korntal

Die Johannes-Kullen-Schule in Korntal wurde 1825 als Heimschule gegründet.  Als sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, ist sie die einzige Schule dieser Ausrichtung im Landkreis Ludwigsburg. Am 21. Juni 2018 wurde der Neubau der Privatschule für Erziehungshilfe der Diakonie der evangelischen Brüdergemeinde Korntal feierlich eingeweiht. MÖRK hat das 1,8 Millionen

Ulman Dichtungstechnik feiert Richtfest 

Am zukünftigen Gärtringer Unternehmenssitz der Firma Ulman Dichtungstechnik GmbH wurde am 25.05.2018 Richtfest gefeiert. MÖRK vereint mit dem Bau des neuen Firmengebäudes moderne Architektur und logistisches Neuland, das durch den etagenübergreifenden Einbau eines automatisierten Lagersystems betreten wird. Nach einer intensiven Entwicklungs- und Planungsphase mit den Architekten und Ingenieuren von MÖRK, dem Geschäftsführer Manfred Joretzki und