Chancen ganzheitlicher Planung

Entwickeln, planen, bauen – Vorfahrt für die Intralogistik

Die Synergie zwischen Architektur und Fabrikplanung entscheidet maßgeblich darüber, ob ein Standort den Anforderungen von morgen an Wirtschaftlichkeit und Ressourceneffizienz gewachsen ist. MÖRK hat einen Kunststoffverarbeiter in einem Neubauprojekt von der ersten Idee bis zur schlüsselfertigen Bauausführung betreut. Vor dem Umzug wurde der gesamte Materialfluss digital aufgenommen.

Um aus einer Vision Wirklichkeit werden zu lassen, benötigt es viele gute Ideen – und geeignete Partner für die Umsetzung. Dies gilt besonders bei der Investition in ein neues Produktions- und
Lagergebäude. Die Ingenieure, Fabrikplaner und Architekten der MÖRK GmbH & Co. KG, Leonberg, entwickeln, planen und bauen im Industrie-Gewerbebau sowie im Wohnungsbau gemeinsam mit ihren Kunden Räume zum Leben und zum Arbeiten. Eine enge Zusammenarbeit ist hier die Voraussetzung dafür, dass die Neubauten schließlich den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden gerecht werden.
Die mittelständischen Unternehmen…

Link zum Artikel

Mehr über MÖRK Fabrikplanung